LiPo Heizkoffer

LiPo Heizkoffer

LiPo Heizkoffer

LiPos werden bei Kalten Temperaturen in der chemischen Reaktion „träger“ und deswegen scheint es so, als hätten sie keine Leistung mehr. Jedoch ist es so, dass die Leistungsfähigkeit mit fallender Temperatur kontinuierlich zurück geht und die Entladungsrate muss dem Rechnung tragen. Wer das übersieht befindet sich sehr schnell in der Überlastung (zu tiefe Spannungseinbrüche) des Akkus und schadet damit der Lebenserwartung. Hat ein Akku unter 18°C, fällt die empfohlene Entladerate deutlich ab. Zusätzlich muss damit gerechnet werden, dass die volle Kapazität nicht mehr zur Verfügung steht und die Flugzeit sich merklich reduziert. Letztendlich sind die Akkus bei diesen Temperaturen kaum noch zu gebrauchen. Soll dennoch mit Hochstrombelastungen gearbeitet werden, ist ein Vorwärmen der Akkus unerlässlich.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Großer LiPo Heizkoffer zum Akkus Vorheizen / Lipo heating box

Artikel-Nr.: 2151

Bei Temperaturen von unter 18° Celsius sollten LiPo Batterien, wie die der DJI Phantom Drohne, Mavic oder Inspire Drohne, auf 35° Celsius vorgeheizt werden.

229,89 *
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: 7-14 Werktage
*
Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
, **
 Steuerfreie Artikel, zzgl. Versand